Angebote

Beratung, Information, Selbsthilfe, Broschüren, ein Magazin, ein Newsletter - unsere Angebote sind unentgeltlich, nicht nur für Betroffene

Forum

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, finden Sie Anregungen und Auskunft im SAPS-Diskussionsforum, wo Sie auch Gleichgesinnte für Aktivitäten finden können

Zu dick?

Die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS ist die kompetente und anerkannte Anlauf- und Auskunftsstelle für sämtliche Fragen rund um die Themen Übergewicht und Adipositas. Wir setzen uns für die Anliegen der Betroffenen ein

sapsTAG 2017

Am Samstag 10. Juni findet unsere Jahresveranstaltung mit dem Thema «Alternative Ansätze zur Gewichtsreduktion» statt.
Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Testen Sie sich

BMI? Grundumsatz? Ernährungsgewohnheiten?
Hier gehts zu hilfreichen Tests

Arrow
Arrow
Slider

Adipositas

Adipositas

Adipositas (starkes Übergewicht, auch Fettsucht genannt) ist eine Stoffwechselkrankheit, an der in der Schweiz jeder zehnte Erwachsene leidet.

Helpline

Helpline

Die hilfreiche Adresse für alle Fragen zum Thema Adipositas: per Telefon, per E-Mail oder per Brief: wir sind für Sie von 9 bis 17 Uhr erreichbar. Tel. 044 251 54 13

Spende

So helfen Sie

Die SAPS ist eine gemeinnützige Organisation im Dienst der Betroffenen. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. So können Sie helfen.

Aktuelles

Jetzt anmelden: sapsTAG: 10. Juni 2017

Flyer sapsTAG 2017sapsTag vom 10. Juni 2017: das Programm steht
«Alternative Ansätze zur Gewichtsreduktion» - so lautet das Motto der diesjährigen Informations-Veranstaltung. Vorgestellt werden drei verschiedene Konzepte ausserhalb der gängigen Praxis: die «Magenband-Hypnose» erreicht über das Unterbewusste einen vergleichbaren Effekt wie der chirurgische Eingriff; im «Sinomedica»-Konzept vereinen sich eine strikte ketogene Ernährung (keine Kohlenhydrate) mit der Wirkung der TCM-Akupunktur und beim «Schmauen» (eine Wortverbindung aus «Schmecken» und «Kauen») geht es darum, eine neue Kau-Technik zu erlernen, um die Sättigungswirkung der Speisen zu erhöhen. – Eine einleitende Situierung aus medizinischer Sicht nimmt Frau Dr. med. Sylvia Herren, Bern, vor. Der Eintritt ist frei. 
 
Hier das Programm vom sapsTAG 2017 von 13.00 - 17.30 Uhr.
 
Jetzt anmelden unter: Cet adresse mail est protégé contre les spambots. Vous avez d'activer le javascript pour la visualiser. oder Telefon 044 251 54 13
 
Mit freundlicher Unterstützung von
backerei gsund logo 1472720429                                              Sinomedica
 
Logo NN            ascuro Logo 285x160px Logotafeln 2                   LOGO paramediform
 

Anzeigen