Die Ökobilanz auf dem Teller

Cover Oekobilanz auf dem Teller 2dDr. Malte Rubach

Die Ökobilanz auf dem Teller

248 Seiten, Hirzel-Verlag Stuttgart, 2020, ISBN 978-3-7776-2876-9, CHF 27.90 (auch als e-Book erhältlich)

 

SAPS-Bewertung:

bewertung 5auf5

 Achtung: dies ist kein Buch für Klima-Leugner. Und es hat eigentlich auch nicht direkt mit Adipositas zu tun. Aber indirekt schon. Es geht in einem umfassenden Sinn um den ökologischen Fussabdruck, den die Art und Weise, wie wir uns ernähren, hinterlässt. Der Ernährungswissenschafter Malte Rubach hat eine Fülle von Fakten und Erkenntnissen ausgewertet über die Zusammenhänge zwischen dem, was auf unsere Teller kommt, und der Problematik des Klimaschutzes.

Dabei beleuchtet er alle Aspekte, die für unser Essverhalten eine Rolle spielen, wägt die zahlreichen Empfehlungen, die in vielen Medien kursieren, gegen einander ab, klärt auf, informiert und zeigt Möglichkeiten auf, wie wir uns mit kleinen, bewussten Schritten in die richtige Richtung bewegen können. Von Verboten und Verzicht hält er nicht viel, umso mehr von einem achtsamen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Eindrücklich ist das zwanzig kleinbedruckte Buchseiten umfassende Literatur-Verzeichnis mit allen wissenschaftlichen Quellen. Lesenswert! (vgn.)